• Home
  • rezepte
  • Schonkost bei Morbus Crohn: Grüne Suppe mit Hackfleisch
0 0
Schonkost bei Morbus Crohn: Grüne Suppe mit Hackfleisch

Auf Social Media teilen:

Oder diese URL kopieren und teilen

Zutaten

1 Zucchini
1 Brokkoli
1 Fenchel
1-2 Tassen Rinderbrühe
(wahlweise Schmalz oder Olivenöl) Kokosöl
1 Schluck Kokosmilch
nach Geschmack Salz
500g Rinderhackfleisch

Schonkost bei Morbus Crohn: Grüne Suppe mit Hackfleisch

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Wenn man alle Nahrungsmittel nur noch gekocht zu sich nimmt, läuft man Gefahr bestimmte Mikronährstoffe nicht mehr aufzunehmen, da diese beim Kochen zerstört werden. Das gilt besonders für Vitamin C. Ihr solltet also darauf achten, dass ihr das Gemüse so kurz wie möglich kocht. Ich versuche, so viele verschiedene Gemüsesorten, wie möglich in meinen Speiseplan zu integrieren, um trotz Schonkost keine Nährstoffdefizite zu bekommen, da das den Heilungsprozess behindern würde.

Schritte

1
Fertig

Fenchel, Brokkoli und Zucchini grob hacken

2
Fertig

Das Öl eurer Wahl in einem großen Topf erhitzen

3
Fertig

Erst den Fenchel, kurz darauf den Brokkoli und zuletzt die Zucchini in den Topf geben und kurz anbraten

4
Fertig

Mit Rinderbrühe ablöschen und mit heißem Wasser auffüllen

5
Fertig

Alles etwa 15-20 Minuten kochen (so wenig wie möglich und so viel wie nötig)

6
Fertig

Währenddessen das Hackfleisch in einer separaten Pfanne anbraten

7
Fertig

Suppe pürieren und Fleisch dazugeben

8
Fertig

Mit Kokosmilch und Salz abschmecken

kokos-joghurt aus kokosmilch
vorheriges
Kokos-Joghurt selber machen
nächstes
Schnelles Kürbiskernpesto mit 3 Zutaten

Füge einen Kommentar hinzu