• Home
  • rezepte
  • Schonkost bei Morbus Crohn: Kürbissuppe mit Blumenkohl und Huhn
0 0
Schonkost bei Morbus Crohn: Kürbissuppe mit Blumenkohl und Huhn

Auf Social Media teilen:

Oder diese URL kopieren und teilen

Zutaten

1 Hokkaido (2-3kg)
1-2 Tassen Rinderbrühe (am besten selbstgemacht)
1-2 cm Ingwer (frisch)
1-2 cm Kurkuma (frisch oder getrocknet)
1/2 Kopf Blumenkohl
1-2 Filets Hähnchenbrust
Salz
Kokosöl oder Schmalz

Schonkost bei Morbus Crohn: Kürbissuppe mit Blumenkohl und Huhn

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Zur Zeit ist Kürbiszeit, deshalb habe ich mich mit Kürbis eingedeckt, der nun im Keller lagert. Ein Bauer sagte mir, man könne den ewig lagern, er würde dann steinhart, aber in etwas Wasser gekocht könnte man ihn das ganze Jahr noch verwenden. Ich liebe vor allem Hokkaido-Kürbis, da er unkompliziert ist (man kann die Schale mitessen) und saulecker. Außerdem ist er im Moment vermutlich das Süßeste, was meine Geschmacksnerven zu sehen bekommen. Darüberhinaus ist er sehr vielfältig und eignet sich vor allem – ihr habt’s erraten – für Suppe.

Kurkuma kommt bei mir deshalb mit rein, da er sehr gesund ist und entzündungshemmend wirken soll. Ingwer macht geschmacklich viel her und der Blumenkohl gibt der Suppe etwas Biss

Schritte

1
Fertig

Das Fett in einem großen Topf erhitzen

2
Fertig

Kürbis grob hacken und im Fett etwas anbraten

3
Fertig

Ingwer und Kurkuma grob hacken und dazugeben und gut salzen

4
Fertig

Mit Rinderbrühe ablöschen und Wasser aufgießen, bis der Kürbis knapp bedeckt ist

5
Fertig

Auf hoher Hitze Kochen bis der Kürbis weich ist

6
Fertig

Mit einem Pürierstab alles pürieren und auf mittlere Hitze reduzieren

7
Fertig

Den Blumenkohl in mundgerechte Stücke hacken und zur Suppe geben

8
Fertig

Etwa 5 Minuten mitkochen, bis der Blumenkohl nicht aweich ist

9
Fertig

Das Huhn in dünne Scheiben schneiden und mit zur Suppe geben

10
Fertig

Noch ca. 5-10 Minuten mitkochen (je dünner das Huhn geschnitten ist, desto schneller geht's) - fertig

kokos-joghurt aus kokosmilch
nächstes
Kokos-Joghurt selber machen

Füge einen Kommentar hinzu