• Home
  • rezepte
  • Waffeln. Knusprig, fluffig, low-FODMAP, Paleo(ish)
0 0
Waffeln. Knusprig, fluffig, low-FODMAP, Paleo(ish)

Auf Social Media teilen:

Oder diese URL kopieren und teilen

Zutaten

75g Reismehl
75g Kastanienmehl
4 Eigelb
4 Eiweiß
~100ml Reismilch (alternativ Hafermilch oder Kokosmilch)
~50g Reissirup (alternativ Ahornsirup)
60g Kokosöl geschmolzen
1/2 TL Natron
Vanille
Schokosoße
Eine Hand voll Kakaopaste
Kakaobutter
1 Tasse Heidelbeeren gefroren

Waffeln. Knusprig, fluffig, low-FODMAP, Paleo(ish)

Eigenschaften:
  • glutenfrei
  • milchfrei
  • mit Reis
  • vegetarisch

Zutaten

  • Schokosoße

Zubereitung

Teilen

Mein Problem mit vielen Paleo-Waffelrezepten, die ich ausprobiert habe, war immer, dass sie ziemlich fest waren und nichts von der Lockerheit hatten, die ich so an Waffeln liebe. Ich habe ziemlich viel ausprobiert, um eine gescheite Textur hinzubekommen und bin schließlich bei Eischnee gelandet. Durch den Eischnee werden die Waffeln leichter und selbst meine Großmutter hat mich zu dem Rezept beglückwünscht. Die Waffeln essen sich auch am nächsten Tag noch super und lassen sich sogar einfrieren und wiederauftauen.

Schritte

1
Fertig

Eier trennen und das Eiweiß schlagen bis es fest ist

2
Fertig

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen

3
Fertig

Kokosöl z.B. in einer Pfanne zerlassen, etwas abkühlen lassen (damit die Eier bei Kontakt nicht stocken) und dazugeben

4
Fertig

Eigelb, Milch und Reis- oder Ahornsirup hinzugeben und alles verrühren. Die Masse sollte dickflüssig sein, aber flüssig genug, um sie zu schütten

5
Fertig

Eischnee unterheben

6
Fertig

Waffeleisen großzügig mit Kokosöl einfetten

7
Fertig

Die Masse im Waffeleisen etwa 5 Minuten garen. Nach jeder Waffel das Blech erneut einfetten, damit nichts haften bleibt

8
Fertig

Für die Schokosoße

1 Tasse gefrorene Heidelbeeren in einem Topf erhitzen

9
Fertig

Eine halbe Hand voll Kakaomasse und Kakaobutter dazugeben

10
Fertig

Nach belieben mit Reissirup oder Ahornsirup süßen

Vietnamesische Reisnudeln mit Fleischbällchen
vorheriges
Vietnamesisch und Low-FODMAP: Reisnudeln mit Frikadellen
grünes Pesto
nächstes
Grün, grün, grün – Blattgemüse-Pensum auf die einfache Art erfüllen

Füge einen Kommentar hinzu