0 0
3-Zutaten-Paleo-Plantanen-Pancakes

Auf Social Media teilen:

Oder diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
2 Eier
1 Plantane
1 Schluck Reismilch (oder Mandelmilch, Hafermilch, Kokosmilch..)

3-Zutaten-Paleo-Plantanen-Pancakes

Eigenschaften:
  • glutenfrei
  • milchfrei
  • vegetarisch
  • zuckerfrei
Küche:

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Endlich habe ich einen Weg gefunden, eine Pancake-Textur zu erreichen, wie man sie von der amerikanischen Version kennt. Dieses Rezept ist super simpel, super schnell und schmeckt anders als erwartet. Zusammen mit Ahornsirup sind diese Pfannkuchen mein neuer Favorit in Sachen Nachtisch.

Schritte

1
Fertig

Die Plantanen am besten mit einem Messer schälen, denn die Schale ist sehr störrisch.

2
Fertig

Plantanen in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab glatt pürieren.

3
Fertig

Etwas Kokosöl in eine beschichtete Pfanne geben und jeweils 2-3 Esslöffel Teig hineingeben. Wenn die Unterseite sichtbar gebräunt ist, die Pancakes umdrehen und von der anderen Seite braten.

4
Fertig

Mit Ahornsirup servieren

vorheriges
Schweinekruste is the new Panko
nächstes
Vanillekipferl (SCD, Paleo, Low-Carb)

Füge einen Kommentar hinzu